Kontakt
Jens Krawczynski Geschäftsführer Mammoet

Jens Krawczynski - Geschäftsführer

Mammoet feiert 30 erfolgreiche Jahre in Deutschland. Unsere über 300 Mitarbeitenden sind die Menschen, die Mammoet ausmachen und für den Erfolg unseres Unternehmens stehen. In unserer Kampagne 30 Jahre - 30 Köpfe geben wir einen Einblick in unser vielfältiges, kompetentes und motiviertes Team.

Mammoet ist für mich mein Arbeitsleben mit vielen unterschiedlichen Facetten und Herausforderungen.

Jens Krawczynski, Geschäftsführer

 

Jens, seit wann arbeitest Du bei Mammoet?

Ich bin seit 2014 Geschäftsführer von Mammoet Deutschland und verbundener Unternehmen. 

 

Was war dein bislang interessantestes Projekt / Arbeitserlebnis bei Mammoet?

Mein interessantestes Projekt war die strategische Neuausrichtung von Mammoet Deutschland hin zu einer Projektorganisation, die Installation unseres Vertriebsteams und natürlich die Implementierung eines eigenen Managementteams.

 

Was motiviert und inspiriert Dich?

Inspiriert werde ich insbesondere von den Menschen mit denen ich zusammenarbeite. Das kann ein Monteur oder Kranfahrer oder mein Chef von Mammoet Europe sein. Für mich ist es wichtig, dass es Menschen sind, die coole Ideen haben, das Herz am rechten Fleck tragen und optimistisch sind. Duckmäuser und Leute, die jede Idee oder jeden Gedanken zerreden, bringen ein Unternehmen nicht weiter. Spaß bei der Arbeit ist für mich sehr wichtig.  

 

Was ist Deine Zukunftsvision von Mammoet?

Ich weiß nicht, ob Zukunftsvision das richtige Wort ist, denn schon der ehemalige deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt sagte einmal, wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen. Ich halte es da lieber mit dem Wort Zukunftsfähigkeit. Zukunftsfähig sind wir nur dann, wenn wir auch in Zukunft unsere Kunden und Mitarbeiter begeistern, wenn wir es schaffen wandelfähig und innovativ zu bleiben. Dazu gehören neue Vertriebsstrategien wie unser Footprint, gutbezahlte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen wir Raum und Freiheit zum Arbeiten geben. Es gehört aber auch die Senkung unserer Transaktionskosten dazu, das heißt sich von alten Denkmustern zu befreien und alte Zöpfe abzuschneiden.

 

Was können potentielle Mitarbeiter von Mammoet erwarten?

Geld, Inspiration, Kommunikation, sicheres Arbeiten, Spaß am Leben, die beste Technik der Welt, die aufregendsten Projekte, Zeit zum Lernen, interessante Kolleginnen und Kollegen.

 

Was bedeutet Teamwork für Dich und wie förderst Du es?

Wenn wir die größten Projekte dieser Welt bearbeiten, dann ist Teamwork das Wichtigste. Allerdings sollte Teamwork auch individuelle Leistungen nicht verdecken. Es zählt der Mensch im Unternehmen. Ich fördere es mit viel Vertrauen in jeden einzelnen Mitarbeiter und verbringe viel Zeit auch außerhalb des geschäftlichen Lebens mit meinen Kolleginnen und Kollegen. Mit einigen spiele ich Fußball und Volleyball, mit anderen fahre ich gerne Fahrrad und wiederum mit einigen trinke ich Bier auf meiner Terrasse.

 

Bei Mammoet arbeiten und handeln wir nach 5 Werten - Liebe zur Arbeit, Ergebnisse zählen, Leistung als Team, Gemeinschaftsdenken, Verantwortliches Handeln - Welcher Wert bedeutet Dir am meisten?

Mir ist “Verantwortliches Handeln” sehr wichtig. Ich handele immer im Sinne unseres Unternehmens und möchte, dass es unser Team im selben Sinne macht, damit jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter jeden Abend gesund zu seiner Familie kommt.

 

Beschreibe Mammoet mit drei Worten:

Stark, leistungsfähig und erfolgreich.

 

Hast Du ein bestimmtes Hobby oder bestimmte Interessen, die Du hier gerne erwähnen möchtest?

Ich spiele sehr gern Beachvolleyball im Verein und fahre gern mit dem Fahrrad durch die Welt. Meine Familie ist mein Fels in der Brandung.

 

Welche Technik beeindruckt Dich am meisten?

Ich liebte besonders den LTM1500, der leider im letzten Jahr durch einen feigen Anschlag verbrannte und freue mich auf den neuen LTM1650 im neuen Jahr. Es ist aber nicht nur die Technik des Kranes sondern auch das klasse Team um Michael Hassel.

 

Vielen Dank, Jens, für Deine Einblicke!

Werden Sie Teil unseres starken Teams!

Zur Jobbörse geht es hier entlang >>

Sie wollen sich direkt per E-Mail bewerben? Dann klicken Sie hier >>

30 Jahre - 30 Köpfe

Hier klicken und mehr Kolleginnen und Kollegen kennen lernen! >>