Kontakt
Koray Özkan  - Auszubildender Mammoet

Koray Özkan - Auszubildender

Mammoet feiert 30 erfolgreiche Jahre in Deutschland. Unsere über 300 Mitarbeitenden sind die Menschen, die Mammoet ausmachen und für den Erfolg unseres Unternehmens stehen. In unserer Kampagne 30 Jahre - 30 Köpfe geben wir einen Einblick in unser vielfältiges, kompetentes und motiviertes Team. .

Mammoet ist für mich Familie.

Koray Özkan, Auszubildender zum Industriemechaniker

 

Koray, seit wann arbeitest Du bei Mammoet und wie bist Du zu Mammoet gekommen?

Seit August 2019 absolviere ich eine Ausbildung zum Industriemechaniker bei Mammoet in Ludwigshafen. Ich bin damals über meine Schule auf Mammoet aufmerksam geworden.

 

Was macht Dir an Deiner Ausbildung am meisten Spaß?

Am meisten gefallen mir die abwechslungsreichen Aufgaben.

 

Was war dein bislang interessantestes Projekt / Arbeitserlebnis bei Mammoet?

Das war ein Baustellenbesuch bei dem ich unseren Raupenkran bei der Arbeit sehen konnte. Das war ziemlich beeindruckend!

 

Was begeistert deine Freunde am meisten, wenn Du ihnen von Deiner Ausbildung erzählst?

Meine Freunde sind begeistert, wenn ich von den großen Projekte erzähle, die Mammoet auf der ganzen Welt umsetzt und umgesetzt hat, z.B. das Projekt in Tschernobyl.

 

Welchen Tipp hast du für neue Azubis?

Sicherheit wird bei Mammoet sehr groß geschrieben.

 

Beschreibe Mammoet mit drei Worten:

Smarter, Safer, Stronger.

 

Hast Du ein bestimmtes Hobby oder bestimmte Interessen?

In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Fußball.

 

Vielen Dank, Koray, für Deine Einblicke!

 

Werden Sie Teil unseres starken Teams!

Zur Jobbörse geht es hier entlang >>

Sie wollen sich direkt per E-Mail bewerben? Dann klicken Sie hier >>

 

30 Jahre - 30 Köpfe

Hier klicken und mehr Kolleginnen und Kollegen kennen lernen! >>