Kontakt

Mattamy Homes ist das größte Bauunternehmen für Privathäuser in Kanada. Mattamy strebte eine höhere Produktivität durch die Reduzierung wetterbedingter Verzögerungen, die Steigerung der Effizienz sowie die Reduzierung von Kosten und Bauzeit an. Das Unternehmen wandte sich mit einer interessanten Frage an Mammoet: Kann Mammoet auf einer internen Fertigungsstraße gebaute, vollständige 60-Tonnen-Häuser transportieren und platzieren? Mammoet-Ingenieure entwickelten eine Logistiklösung für den Transport der Fertighäuser von der Anlage bis zu den Fundamenten und den nahtlosen Abschluss des Prozesses durch ihre Platzierung mittels eines eigens entwickelten computergesteuerten Hubsystems.

Über diese Referenz

Bau
Mattamy Homes

Möchten Sie mehr erfahren?

+493461432681
leuna@mammoet.com
Kontakt

Mattamy Homes ist das größte Bauunternehmen für Privathäuser in Kanada. Mattamy strebte eine höhere Produktivität durch die Reduzierung wetterbedingter Verzögerungen, die Steigerung der Effizienz sowie die Reduzierung von Kosten und Bauzeit an. Das Unternehmen wandte sich mit einer interessanten Frage an Mammoet: Kann Mammoet auf einer internen Fertigungsstraße gebaute, vollständige 60-Tonnen-Häuser transportieren und platzieren? Mammoet-Ingenieure entwickelten eine Logistiklösung für den Transport der Fertighäuser von der Anlage bis zu den Fundamenten und den nahtlosen Abschluss des Prozesses durch ihre Platzierung mittels eines eigens entwickelten computergesteuerten Hubsystems.

DAS GANZE JAHR PRODUKTIVITÄT FÜR EIN KANADISCHES BAUUNTERNEHMEN.

Die Idee, ein Haus vollständig im Werk zusammenzubauen und anschließend zu transportieren, stellte einen neuen Ansatz für Mattamy dar, der zahlreiche Vorteile versprach. Der Hauptvorteil bestand in einer höheren Produktivität. Der Bau der Häuser im Inneren einer Anlage würde wetterbedingte Zeitverluste senken. Außerdem könnten Holzabfälle zu Holzressourcen werden, da Verschnittstücke in anderen Häusern verwendet werden könnten. Die Gesamtqualität könnte verbessert werden, da sämtliche Materialien während des gesamten Bauprozesses trocken bleiben würden. Und schließlich würde der Bau in einer Anlage den Mitarbeitern von Mattamy erhebliche Vorteile bieten. Die Sicherheitsbedingungen würden deutlich verbessert werden, wenn Mitarbeiter gefährliche Arbeiten in der Höhe vermeiden könnten, indem sie beispielsweise Dächer am Boden statt direkt auf den Häusern bauen.

Während eines Zeitraums von vier Jahren transportieren Mitarbeiter von Mammoet 700 fertiggestellte 60-Tonnen-Häuser in vielen verschiedenen Formen und Größen. Sie wurden vom Werk auf einen eigens entwickelten Auflieger verschoben und zu ihren zukünftigen Standorten transportiert. Dort wurden die Häuser von den Aufliegern geladen und zu den Fundamenten verschoben. Hier wurden sie von einem eigens entwickelten Hubsystem zu ihrer Position abgesenkt. All dies fand nach einem strengen Zeitplan und ohne nennenswerte Zwischenfälle statt. Mammoet entwickelte robuste Hubsysteme, die gleichzeitig leicht und kompakt waren, um eine einfache Handhabung zu ermöglichen. Nach der Absenkung der Häuser auf ihre Fundamente konnte die eigens entwickelte Hubtechnik leicht durch Kellerfenster entfernt werden. Jeden Tag wurde ein Haus transportiert und platziert. Pro Haus wurden hierfür sechs Stunden benötigt. Alles in allem half Mammoet seinem Kunden, die Produktivität zu steigern, die Sicherheit der Mitarbeiter von Mattamy zu verbessern und Kanadiern qualitativ hochwertige Häuser bereitzustellen.

 

 
 

Mehr lesen über

Kontakt


Auch interessant