Kontakt

Mammoet freut sich, bekannt geben zu können, dass nach Abschluss der Tragwerksplanung und der Auswahl möglicher Lieferanten der erste Stahl für den FOCUS 30 geschnitten wurde. Der FOCUS 30 wird im Zuge einer komplexen Konstruktions- und Ausführungsplanung mit rund 1.000 Tonnen Stahl entstehen und voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 fertiggestellt sein.

Über diese News


Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns

+49 34 6143 2681
leuna@mammoet.com
Kontakt

Mammoet freut sich, bekannt geben zu können, dass nach Abschluss der Tragwerksplanung und der Auswahl möglicher Lieferanten der erste Stahl für den FOCUS 30 geschnitten wurde. Der FOCUS 30 wird im Zuge einer komplexen Konstruktions- und Ausführungsplanung mit rund 1.000 Tonnen Stahl entstehen und voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 fertiggestellt sein.

Der Bau des mit Spannung erwarteten Krans FOCUS 30 hat begonnen

Mammoet hat sich dafür entschieden, jedes der Hauptarbeitspakete entsprechend ihrer Funktionalität und zugrunde liegenden Interaktion an Unterauftragnehmer zu vergeben. Die Arbeitspakete für das Kran-Fahrgestell und den Kranoberwagen, die Auslegersysteme, den Kletterrahmen, die Fahr- und Steuerungssysteme, die Windenteile und die Hakenflaschen befinden sich derzeit in der Ausführung.
 
“Wir sind zuversichtlich, dass wir von den ausgewählten Lieferanten die benötigten hochwertigen Komponenten erhalten, um unseren FOCUS 30 realisieren zu können”, so Jacques Stoof, Director of Market Development and Innovation von Mammoet. “Wir glauben, dass eine gute Auftraggeber-Lieferanten-Beziehung das Fundament für ein Qualitätsprodukt ist. Aus diesem Grund haben wir mehrere lokale Lieferanten ausgewählt, um eine enge Zusammenarbeit während der gesamten Bauphase sicherzustellen.”
 
Unter anderem wurde der Baumaschinenhersteller Liebherr mit der Lieferung des Windensystems beauftragt, während Rometal, ein Unternehmen im Großraum Rotterdam, den Auftrag für die Entwicklung und den Bau des Kran-Fahrgestells und des Kranoberwagens erhielt. Die ersten Lieferungen sollen Anfang 2020 in der Prüfeinrichtung von Mammoet in Westdorpe eintreffen.
 
1 First Steel.jpg
 
2 First Steel.jpg
Schneiden des ersten Stahls für den FOCUS 30.
 
 

Kontakt