Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren?

+493461432681
leuna@mammoet.com
Kontakt

Geringere CO2-Bilanz, bessere Effizienz – Trailer Power Assist

Der Trailer Power Assist (TPA) ist ein Aufliegersystem mit revolutionären Antrieb. Er ist darauf ausgelegt, die Transporteffizienz zu steigern und die CO2-Bilanz von Langstreckenschwertransporten erheblich zu reduzieren. 
 
Als Alternative zu SPMTs und konventionellen Schwerlastzugmaschinen bietet der TPA eine effizientere und nachhaltigere Transportmethode für Projekte, die Kapazitäten für den Transport schwerer und übergroßer Lasten über lange Strecken erfordern – mitunter zu entlegenen Standorten in rauen Klimabedingungen.
 
Der TPA besteht aus sechs Achslinien, von denen die vier in der Mitte von einem hydraulischen Triebwerksaggregat mit 1.000 PS angetrieben werden. Jeder Auflieger weist die doppelte Zugkraft einer konventionellen Schwerlastzugmaschine auf, jedoch ohne die Ballastanforderungen, die zum Erzeugen von Traktion erforderlich sind. Dadurch werden Gesamtgewicht und -länge der Transporte reduziert, was eine verbesserte Kraftstoffeffizienz zur Folge hat. 
 
Das System reduziert darüber hinaus die zum Ziehen und Steuern übergroßer Lasten erforderliche Anzahl an Zugmaschinen. Dies verringert die mit Konfigurationen mit mehreren Zugmaschinen verbundenen Risiken und erhöht die Sicherheit und Zuverlässigkeit bei Schwertransporten. Da weniger Zugmaschinen eingesetzt werden, wird darüber hinaus die CO2-Bilanz erheblich reduziert, sodass die Lösung deutlich nachhaltiger ist.
 
Mit einer unterstützten Straßengeschwindigkeit von bis zu 28 km/h ist der TPA bis zu 20-mal schneller als SPMTs, wodurch die Transportzeit erheblich verkürzt werden kann. Darüber hinaus ist er auf extreme Klimabedingungen ausgelegt und kann bei Temperaturen von -40°C bis zu +50°C eingesetzt werden. 
 
Wenn eine Ladung geliefert wurde, können die TPA-Einheiten im Leerlauf mit abgeschaltetem Motor wieder zur Basis geschleppt werden. Dies trägt wiederum zu einer verbesserten Effizienz und Nachhaltigkeit des Projekts bei.