Kontakt
Windenergie und erneuerbare Energien
Einstieg
Windenergie Planung & Entwurf
Windenergie Logistik
Windenergie Bau & Montage
Windenergie Instandhaltung
Erneuerbare Energien
Kontakt

Windenergie und erneuerbare Energien

Mit der unübertroffenen Schwerlast- und Transportkompetenz von Mammoet lassen sich die Fristen für Projekte im Bereich Wind- und erneuerbare Energie optimieren und die Kosten pro Megawatt reduzieren.

Zurück zu
Scrollen für weitere Informationen Wischen für weitere Informationen
Windenergie und erneuerbare Energien

Einleitung

Während die Windindustrie wächst und größer wird, stellen die Services für schwere Hebe- und Transportarbeiten von Mammoet sicher, dass der Windanlagenbau effizient, sicher und termingerecht ausgeführt wird.

In wenigen Jahrzehnten hat sich die Windenergie von einer experimentellen Alternative zur Verbrennung fossiler Brennstoffe zu einer ausgereiften Branche entwickelt. Weltweit versorgen Windparks hunderte Millionen von Haushalten mit Energie und tragen damit zu einer Reduzierung der Kohlenstoffemissionen bei. Aufgrund des permanenten Strebens der Branche nach Effizienz nimmt die Windenergie heute erfolgreich am Wettbewerb im weltweiten Energiemarkt teil. Bei den Entwicklungen der Branche für die Zukunft liegt der Schwerpunkt darauf, große Zahlen von Windkraftanlagen in größeren Maßstäben zu errichten, um Strom auf möglichst effiziente Weise generieren zu können. Entwickler, die die größtmögliche Rendite generieren wollen, müssen häufig betriebliche Hindernisse und Hürden überwinden. Logistische Probleme, wie beispielsweise entfernte Standorte, an denen Baumaßnahmen vorgenommen werden müssen, nur um den Zugang zur Baustelle zu ermöglichen. Oder schwierige Montagebedingungen – an Standorten, die für den Windanlagenbau geeignet sind, gibt es möglicherweise nur begrenzt Wetterfenster für die Errichtung.

Factory-to-Foundation

Hier kommt Mammoet ins Spiel. Die Verkürzung der Bauzeit und die schnelle Einspeisung von Energie ins Netz sind wesentliche Schritte, bevor mit Onshore-Windparks Umsatz generiert werden kann. Durch die Optimierung der Lieferketten- und Montagelogistik unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Anlagerenditen schnellstmöglich zu maximieren. Wir bieten unseren Kunden vollständige Planungs-, Logistik- und Montageservices. Wir verfügen über umfassende Erfahrungen im Transport von Komponenten vom Werk des Turbinenherstellers zur Baustelle. Die Experten für schwere Hebearbeiten bei Mammoet montieren regelmäßig Türme, Turbinen und Rotorblätter vor Ort. Dabei setzen sie unsere spezialisierte Ausrüstung und Fachkompetenz ein, um Windparks so effizient und sicher wie möglich an das Netz zu bringen.

Einzigartige Services für die Windenergie

Die Branche der Windenergie hat ihre eigenen praktische Eigenheiten, die sie von anderen Stromerzeugungsmethoden unterscheidet. Die Experten für schwere Hebe- und Transportarbeiten bei Mammoet können auf jahrzehntelange Erfahrungen in der Unterstützung von Kunden in den Bereichen Kern-, fossile und erneuerbare Energie zurückgreifen und stellen darüber hinaus spezialisierte Services für den Windenergiesektor seit seinen Anfangstagen bereit. Wir haben Kompetenz in der Planung, Logistik und dem Bau von Onshore-, Nearshore- und Offshore-Windparks aufgebaut. Wir verfügen über Erfahrungen im Transport der größten Turbinenkomponenten und arbeiten eng mit der Branche zusammen, um Optimierungsmöglichkeiten für den Windparkerrichtung zu finden.

Optimierung der Lieferkette

Der weltweite Pool an spezialisierter Ausrüstung und erfahrenen Mitarbeitern von Mammoet wird regelmäßig zum Heben, Verladen, Transportieren und Montieren spezifischer Windparkkomponenten eingesetzt. Maschinenhäuser mit einem Gewicht von mehr als 130 Tonnen und Blätter mit mehr als 80 Metern Länge werden auf sichere und kosteneffektive Weise zur Baustelle transportiert und dort montiert. Dabei nutzen wir unsere über Jahrzehnte in der Errichtung von Windparks auf der ganzen Welt gesammelten Erfahrungen. Aber es geht nicht nur um die Größe. Unsere Services zeichnen sich dadurch aus, wie Sie durch uns Zeit sparen können. Mammoet betrachtet die Anforderungen im Hinblick auf schwere Hebe- und Transportarbeiten bei jedem Projekt ganzheitlich – von den frühesten Planungen des Windparks über die Logistik bis zum Bau. Dadurch können wir umfassende Logistik- und Montageservices bereitstellen, die die Lieferkette optimieren und den kritischen Pfad verkürzen.

Weiterlesen

Maximierung der Rendite

Unsere erfahrenen Teams und unsere spezialisierte Ausrüstung optimieren die Zeitpläne und reduzieren Ihre Kosten, sodass Windparkprojekte planmäßig – in Einzelfällen sogar vorzeitig – abgeschlossen werden können. Bei all unseren Services werden die höchsten Sicherheits- und Umweltschutzstandards eingehalten. Dadurch können die Turbinen so schnell wie möglich umweltfreundliche Energie für das Stromnetz und damit Umsätze für Ihr Geschäftsergebnis generieren.

Bereit für die Zukunft

Mammoet arbeitet mit Kunden auf dem neuesten Entwicklungsstand in der Windenergiebranche zusammen. Der weltweit erste schwimmende Offshore-Hochleistungswindpark wurde Ende 2017 vor der schottischen Küste in Betrieb genommen. Mammoet hatte zuvor den Transport der Türme, Rotorblätter und Maschinenhauseinheiten vom Fertigungsort in Norwegen zur Baustelle sowie die anfallenden Hebearbeiten unterstützt. Wir erneuern unser Equipment kontinuierlich, indem wir neue spezialisierte Krane für die Montage und Instandhaltung von Windturbinen entwickeln. Zusammen mit unseren Kunden untersuchen wir die Möglichkeit, Strom an Offshore-Standorten auf hoher See zu erzeugen, ohne dass feste Turmfundamente erforderlich sind. Die Windenergiebranche versucht, ihre Wettbewerbsfähigkeit über steigende Skaleneffekte und neue Standorte zu stärken. Dabei arbeitet Mammoet mit den Kunden zusammen, um die kosteneffektivste und bestmögliche Projektabwicklung zu realisieren.

Reduzierung der Kosten für die Errichtung von Windturbinen

Die frühzeitige Einbindung von Mammoet in den Planungsphasen eines Windparkprojekts schafft größere Möglichkeiten, die Logistik- und Bauprozesse sicher zu optimieren und die Windenergie effizienter in das Netz einzuspeisen.

Das Ziel beim Bau von größeren Windparks besteht darin, Energie zu konkurrenzfähigen Preisen zu erzeugen, und heute versorgen diese Anlagen eine zunehmende Anzahl an Haushalten und Unternehmen mit Strom. Das Erzeugen von Strom zu möglichst niedrigen Kosten pro Kilowattstunde ist das, was Investoren in der Branche suchen, und bei jedem neuen Projekt bemühen sich die Betreiber um eine Verbesserung der Effizienz. Ein Ergebnis dieses Wettbewerbsdrangs ist die ständige Verbesserung und Ökonomisierung in Bezug auf die Konstruktion von Windkraftanlagen. Der Umfang dieser Generatoren hat sich in diesem Jahrzehnt verdoppelt und auch Rotorblätter, Maschinenhäuser und Turmsegmente werden immer größer.

Eine weitere Möglichkeit, die Projekteffizienz in Bezug auf die Konstruktion einer neuen Windenergieanlage zu steigern, besteht in der frühestmöglichen Einbindung der Experten für schwere Hebe- und Transportarbeiten von Mammoet. Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Windenergiesektor sind wir in der Lage, Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren und mithilfe von kreativem Engineering und unserer Kompetenz im Heben und Transportieren reibungslosere Logistik- und Bauprozesse zu entwickeln.

Effiziente Konstruktion

Die zunehmende Größe der Komponenten in der Branche hat erhebliche Auswirkungen auf die Kran-, Verlade-, Transport- und Montagearbeiten für Windturbinen. Vor der Fertigung der Komponenten können unsere Ingenieure die Kunden hinsichtlich der Konstruktion beraten. Dabei stellen sie sicher, dass Anschlagpunkte auf den Objekten mit den verwendeten Rahmen und Transportmethoden kompatibel sind. Diese übergroßen und schweren Teile reizen häufig die Möglichkeiten des lokalen Straßenverkehrs aus. Dank der Kompetenz von Mammoet in Bezug auf den Schwerlastverkehr können wir unsere Kunden dabei unterstützen, die am besten geeignete Logistikroute zu finden, Engpässe zu überwinden und die Straßenverkehrsvorschriften vor Ort einzuhalten. Gleichzeitig prüfen wir alternative Routen, um bedeutende Effizienzpotenziale zu finden. Unser Beitrag zur Komponentenkonstruktion kann sich auch in späteren Projektphasen als nützlich erweisen, beispielsweise während Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Weiterlesen

Optimierung der Montage

Die Errichtung großer Windenergie-Parks kann mit dem Heben und Transportieren von hunderten, wenn nicht gar tausenden, großen und schweren Objekten verbunden sein. Die frühzeitige Planung zusammen mit den Experten von Mammoet ermöglicht die Vor-Ort-Optimierung für Windparkprojekte. Indem wir unsere Kunden dabei unterstützen, schon weit im Voraus zu definieren, in welchen Bereichen schwere Hebearbeiten, das Verladen und die Montage vorgenommen werden und welche Bereiche zum Lagern dienen, können wir die Ausführungspläne optimieren. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass ausreichend Bodenstabilisierung, genug Platz für die Equipmentmontage und Zugang zu Montagepunkten vorhanden ist, während die Nutzung unserer spezialisierten Ausrüstung maximiert wird. Eine detaillierte Planung der Baustelle und der Kette von Tätigkeiten im Vorhinein sorgt darüber hinaus für eine größere Sicherheit auf der Baustelle. Durch die frühzeitige Einbindung von Mammoet können wir Sie dabei unterstützen, logistische Hindernisse für Onshore-, Nearshore- und Offshore-Windenergieprojekte effektiver zu überwinden.

Die Optimierung von Windparkprojekten mithilfe einer detaillierten Planung führt letztendlich zu einer Reduzierung der Kosten und einer Verbesserung der Geschäftsszenarien. Die frühzeitige Einbindung unserer erfahrenen Mitarbeiter kann den kritischen Pfad eines Projekts je nach dessen Umfang um Wochen oder gar Monate verkürzen und die erneuerbare Energie schneller und effizienter in das Netz einspeisen. Nach der Fertigstellung können die Kosten pro Kilowattstunde für den Strom weiter reduziert werden, indem die Mitarbeiter von Mammoet mit der Optimierung der Abläufe für den Austausch von Komponenten, Instandhaltungsservices und die Modernisierung oder Erweiterung von Windparks beauftragt werden.

Henrik Poulsen

Planungen für eine höhere Effizienz

Mammoet war am Engineering sowie an Kran-, Transport- und Montagearbeiten für mehr als 9.000 Turbinen auf der ganzen Welt beteiligt und verfügt damit über einmalige Kompetenz in der Windenergiebranche. Seit den frühesten Windprojekten haben wir unter den verschiedensten Bedingungen Turbinen für alle Arten von Onshore- und Offshore-Projekten transportiert, errichtet und montiert – von einzelnen Prototypen bis zu großen Windparks. 

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Optimierung der Planungsauslegung von Windturbinenkomponenten, um die Grenzen für die Skalierung von Komponenten für Transport und Montage zu erweitern. Da wir stets neue Möglichkeiten schaffen, haben wir bereits zahlreiche Rekorde gebrochen. Beispielsweise haben wir das höchste Turmsegment, das schwerste Maschinenhaus und die längsten Rotorblätter transportiert und montiert. Diese Komponenten haben zu einer höheren Effizienz und zu geringeren Kosten pro Megawatt beigetragen.

Weiterlesen

Mammoet verfügt über die erforderliche Kompetenz, weltweite Abdeckung und umfassende Flotte an Equipment, um vollständige Factory-to-Foundation Services anbieten zu können. Mithilfe dieses integrierten Konzepts lassen sich die Risiken für den Transport und die Montage übergroßer und schwerer Windturbinenkomponenten, die sich immer auf dem kritischen Pfad des Projekts befinden, reduzieren oder mindern. In vielen Fällen konnten wir dank unseres integrierten Konzepts mehr Turbinen in kürzerer Zeit montieren, als ursprünglich vom Kunden veranschlagt.

Unsere erfahrenen Ingenieure und unsere spezialisierte Ausrüstung ermöglichen uns, die Grenzen von Wetterfenstern für die Montage sicher auszudehnen. Darüber hinaus haben wir Systeme wie Enviro-Mat entwickelt, um die Kosten für Baumaßnahmen für Onshore-Windparks zu reduzieren. Solche Innovationen werden immer wichtiger, um die Effizienz in einem wettbewerbsintensiven Umfeld maximieren zu können. 

Henrik Poulsen verfügt über 20 Jahre Erfahrung in Führungspositionen auf dem Weltmarkt, insbesondere in der Windindustrie. Dies umfasst eine Tätigkeit als SHE-Q Director für den Bereich Wind bei Mammoet. Henrik bringt umfassende Kenntnisse und Kompetenzen in den Geschäftsbereich Wind bei Mammoet ein. 

Henrik Poulsen

Von der Fertigungsanlage bis zum Fundament

Bei allen Windparkprojekten ist Effizienz der Schlüssel zum Erfolg. Mammoet bietet Kunden eine lückenlose Logistikkette, die darauf ausgelegt ist, die Kosten zu reduzieren und die Sicherheit in allen Phasen zu erhöhen.

Die ständig zunehmende Größe der Turbinenkomponenten stellt Windparkbauer und -betreiber vor einzigartige Herausforderungen. Die für Turbinen geeigneten Standorte befinden sich nicht zwangsläufig in Gebieten, in denen die Infrastruktur vor Ort für den Transport großer und schwerer Komponenten geeignet ist. Dazu kommen die windigen Bedingungen, die für hohe Erträge zwar unerlässlich sind, die Zeitfenster für Montagearbeiten jedoch einschränken können. Darüber hinaus sind die Montage- und Instandhaltungsbereiche in Windparks aufgrund der über weite Bereiche verteilten Turbinen breit ausgedehnt. Folglich kann die Optimierung der Projektlogistik für eine kosteneffektive Operation bei Onshore-, Nearshore- oder Offshore-Windanlagen unerlässlich sein.

Onshore-Logistik

Onshore-Windparks sind mit der Herausforderung des Überlandtransports großer und schwerer Turmsegmente, Maschinenhäuser, Generatoren und Rotorblätter von den ursprünglichen Fertigungsanlagen zum Montageort verbunden. Dieser befindet sich häufig an entfernten Standorten, weshalb eine Streckenprüfung äußerst wichtig ist. In hügeligen Gebieten können steile Anstiege spezifische Transportausrüstung und eine zusätzliche Sicherung der Ladung erforderlich machen. Viele Windparkstandorte sind möglicherweise mit erheblichen Baumaßnahmen für Zugangsstraßen und Stellplätze verbunden, was sich als zeit- und kostenintensiv erweisen kann. Mammoet kann die Routen durch umfangreiche Transportuntersuchungen und die Ausarbeitung eines ganzheitlichen Logistikplans optimieren und dadurch die Kosten reduzieren.

Nearshore- und Offshore-Logistik

Der Bau von Nearshore- und Offshore-Windparks vereint die Montage immer größerer und schwererer Komponenten mit den hohen Kosten für die Offshore-Montage. Darüber hinaus müssen in dieser Umgebung wichtige Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden. Die Konzentration von Mammoet auf einen sicheren logistischen Vorgang und unsere spezialisierten Engineering-Fähigkeiten befähigen uns, den richtigen Ansatz für jede Offshore-Anlage zu finden. Dies umfasst den weltweit ersten schwimmenden Windpark und den Transport der schwersten Turmsegmente und der längsten Rotorblätter, die jemals bereitgestellt wurden, mithilfe von angepassten Rahmen, die einen sicheren Transport ermöglichten.

Weiterlesen

Um die Kosten unter Kontrolle zu halten, muss die Logistikkette die maximale Nutzung der Offshore-Montageschiffe sicherstellen. Verschiedene Komponenten müssen für die Montage auf See zusammengetragen, gelagert, verladen und transportiert werden. Durch die Kombination dieser Arbeiten und die Erstellung effizienter Komponentenpakete lassen sich die Bauzeit und die Kosten erheblich reduzieren.

Höhere Effizienz für unsere Kunden

Mit einer mehr als 200 Jahre langen Geschichte und umfassenden Erfahrungen hinsichtlich schwerer Hebe- und Transportarbeiten in verschiedenen Energiesektoren weltweit konnte Mammoet ein unübertroffenes logistisches Wissen ansammeln. Dank dieses Know-hows – und unserer Erfahrungen hinsichtlich der praktischen Eigenheiten beim Transport und der Errichtung einiger der größten Windkraftanlagen der Welt – verfügen wir über alle erforderlichen Kernkompetenzen für logistische Arbeiten an großen und kleinen Windparkprojekten.

Die Ingenieure für schwere Hebe- und Transportarbeiten bei Mammoet beginnen jeden Schritt mit der Ausarbeitung eines detaillierten Logistikplans. Zu den zu berücksichtigenden Faktoren gehören Größe und Gewicht der zu transportierenden Komponenten, das erforderliche Equipment, Schnittstellen zwischen den Transportarten, Grenzüberschreitungen und die Abladestelle am Ziel. Es wird eine Routenplanung vorgenommen und Pläne für potenzielle Engpässe und Eventualitäten ausgearbeitet. Dabei stellt die Sicherheit ein Hauptkriterium dar.

Unsere Services umfassen eine effiziente, optimierte und lückenlose Logistikkette, die vom Fertigungswerk bis zum Fundament der Windkraftanlage reicht. Wir bewältigen die komplexen Vorgänge im Zusammenhang mit dem Transport großer und schwerer Objekte mit Fachkompetenz und -verständnis. Darüber hinaus können wir maßgeschneiderte Lösungen für Onshore-Anlagen, Nearshore-Anlagen in seichten Gewässern und Offshore-Anlagen auf hoher See entwickeln. Von der Turbinenmontage auf steilen Hügeln bis zur Verschiffung von Komponenten an neue Standorte auf hoher See: Die Kompetenz von Mammoet im Windsektor unterstützt Betreiber dabei, die Montagekosten zu reduzieren, die Turbinen planmäßig in Betrieb zu nehmen und die Kosten pro Kilowattstunde zu senken.

Bau und Montage

Bauprojekte im Bereich Windenergie sind mit den Herausforderungen entlegener Standorte und immer größerer Komponenten verbunden. Die effizienten Logistik- und Montageverfahren von Mammoet optimieren die Lieferkette und revolutionieren Projektfristen.

Um von höheren Energieerträgen zu profitieren, werden bei der Erichtung von neuen Windenergieanlagen größere Maschinenhäuser als jemals zuvor eingesetzt. Die Windparkbetreiber werden jedoch mit zunehmenden baulichen Herausforderungen konfrontiert, da die Komponenten immer größer und schwerer werden und die Windparks in entlegeneren Regionen des Planeten errichtet werden. Windige Bedingungen und raues Wetter am Standort, die mit den Tätigkeiten auf hoher See verbundenen Risiken sowie die Einschränkungen der Straßen und Brücken vor Ort sind nur einige der Aspekte, die bei neuen Windparkprojekten berücksichtigt werden müssen.

Spezialisiertes Equipment für schwere Hebe- und Transportarbeiten und erfahrene Teams, die neue Windkraftanlagen transportieren und montieren können, sind wesentliche Voraussetzungen für einen sicheren und effizienten Bauprozess. Angesichts der neuesten Maschinenhäuser mit hoher Megawatt-Leistung, Turmsegmenten mit einem Gewicht von mehr als 200 Tonnen und an die 100 Meter langen Rotorblättern gehören spezialisierte Krane und spezialisiertes Aufliegerequipment zu den Standardanforderungen für den Windparkbau. Die Montage des erforderlichen Equipments ist jedoch nur ein Teil des Erfolgsrezepts. Mit Kernkompetenzen in der Planung, Logistik und dem Engineering – sowie langjährigen Erfahrungen in Windpark-Errichtungstechniken – kann Mammoet alle Anforderungen im Zusammenhang mit schweren Hebe- und Transportarbeiten für die Kunden im Windparksektor übernehmen.

Ein integriertes Konzept

An vielen Windenergie-Bauprojekten sind verschiedene Auftragnehmer für die Verschiffung, den Onshore-Transport, den Kranbetrieb sowie mechanische und elektrische Installationen beteiligt. Die Beauftragung von verschiedenen Auftragnehmern und Subunternehmern hat eine komplexe Lieferkette für den Windparkbetreiber zur Folge. Dies führt zu einer erschwerten Kommunikation und kann die Sicherheit auf der Baustelle beeinträchtigen. Die Optimierung ihres Aufgabenbereichs und der Zeitpläne ist aufwendig und erfordert Managementzeit. Wird diese jedoch unterlassen, kann dies zu Verzögerungen und Mehrkosten führen.

Dank des integrierten Konzepts von Mammoet profitieren Windpark-Bauprojekte von einer höheren Effizienz im Hinblick auf alle Anforderungen bei schweren Hebe- und Transportarbeiten. Ein einziger Ansprechpartner und eine zentrale Koordinierungsstelle optimieren die Kommunikation und ermöglichen die Angleichung von Aktivitäten und Montagezeitplänen. Dies sorgt für maximale Effizienz, Sicherheit und Kosteneffektivität sowie möglicherweise Zeiteinsparungen während des Bauprozesses.

 

Weiterlesen

Sicherheit steht bei uns im Mittelpunkt

Auf abgelegenen Offshore-Baustellen können Starkwind und widrige Wetterbedingungen die Zeitfenster für Montagearbeiten einschränken. Für Arbeiten auf oder in der Nähe von Wasser sind spezifische Engineering-Fähigkeiten, spezielles Equipment und ein kompromissloses Sicherheitskonzept erforderlich. Gleichermaßen hat die Sicherheit bei uns höchste Priorität, wenn wir Nearshore- und Onshore-Windparkprojekte unterstützen, die ihre eigenen spezifischen Herausforderungen mit sich bringen. Mammoet stellt gut vorbereitete, hochqualifizierte Montageteams und modernste Gerätschaften bereit, um möglichst effiziente Montageprozesse zu ermöglichen und die Risiken zu minimieren.

Neue Bautechniken

Mammoet arbeitet seit den Anfängen der Windindustrie mit Windparkbetreibern zusammen und ist daher mit den neuesten Bauprozessen und den Gegebenheiten in Onshore-, Nearshore- und Offshore-Windparks bestens vertraut. Unsere Kunden in diesem Bereich können sich darauf verlassen, dass wir uns um alle Variablen im Zusammenhang mit dem Heben, Verladen und Transportieren von Komponenten kümmern. Die Entwicklung schwimmender Offshore-Windturbinen – als Gegenstück zu auf Monopiles oder ummantelten Fundamenten verankerten Strukturen – wird bald den Bau von Windparks in tieferen Gewässern ermöglichen, sodass weitere Gebiete auf der ganzen Welt von der Windenergie profitieren können. Mammoet leistete Unterstützung beim Bau des ersten einsatzbereiten schwimmenden Hochleistungs-Offshore-Windprojekts der Welt und steht an der Spitze neuer baulicher Entwicklungen.

Für unsere Kunden im Windenergiesektor bedeutet dies jetzt und in der Zukunft die kontinuierliche Bereitstellung verkürzter Zeitpläne, logistischer und baulicher Effizienz sowie der höchsten Sicherheitsstandards für Projekte. Dank des integrierten Konzepts für den Windparkbau von Mammoet können Turbinen planmäßig oder vorzeitig in Betrieb genommen werden, um den Kunden nachhaltige Energie zu geringeren Erzeugerkosten zu liefern.

Instandhaltung von Windenergieanlagen

Dank unserer Erfahrungen mit schweren Hebe- und Transportarbeiten in Windparks kann Mammoet sichere und effiziente Services für die Instandhaltung von Windturbinen bereitstellen.

Seit der Entwicklung der ersten Megawatt-Windkraftanlage in 1978 hat sich die Windenergie zu einem wichtigen Faktor im Energiesektor entwickelt. Heute sind mehr als 350.000 Windkraftanlagen in Betrieb und aus der Windenergie ist eine globale Branche geworden. Windparkbetreiber treiben den Neubau in beispiellosem Tempo weiter voran. Dazu kommt, dass sich die Branche weiterentwickelt und ihren Schwerpunkt erweitert. Windparks, die seit 15 oder 20 Jahren in Betrieb sind, bleiben weiterhin wichtige Energielieferanten auf der ganzen Welt. Zum Reduzieren der Stillstandszeit sind jedoch geplante Instandhaltungen und effizient ausgeführte Austausche erforderlich.

Die Services für schwere Hebe- und Transportarbeiten von einem erfahrenen Partner wie Mammoet leisten einen erheblichen Beitrag bei solchen Instandhaltungsaktivitäten wie beispielsweise dem geplanten oder ungeplanten Austausch von Hauptkomponenten. Seit den Anfängen dieser Branche waren wir am Bau von Windturbinen beteiligt und unsere Mitarbeiter haben tiefe Einblicke in den Transport und die Montage von Windkraftanlagen erhalten. Heute arbeitet Mammoet mit führenden Betreibern auf der ganzen Welt zusammen. Dabei setzen wir unsere Schwerlastkenntnisse ein, um Instandhaltungsaktivitäten in Windparks effizient und sicher auszuführen.

Kosteneffektive Instandhaltung

Werden dieselben qualifizierten Mitarbeiter für schwere Hebearbeiten und dieselbe spezialisierte Ausrüstung an mehr als einem Windparkstandort eingesetzt, lässt sich eine höhere Effizienz erzielen. Instandhaltungsverträge werden dadurch kosteneffizienter und unsere Kunden haben die Sicherheit, dass Mammoet bereit und auf unvorhergesehene Ereignisse vorbereitet ist – wie beispielsweise auf den schnellen Austausch defekter Turbinen, Rotorblätter oder Getriebe.

Das Erneuern von Generatorequipment am Ende seines Lebenszyklus stellt eine kosteneffektive Möglichkeit dar, die Investitionen in Windenergie zu maximieren. Experten für schwere Hebe- und Transportarbeiten können beim Entwickeln und Ausführen möglichst sicherer, effizienter und kosteneffektiver Modernisierungsprojekte helfen – indem sie entweder ältere Komponenten durch neuere und effizientere Modelle ersetzen oder komplette Windturbinen vollständig ersetzen. Mit seinen erfahrenen Ingenieuren und der spezialisierten Ausrüstung findet Mammoet immer wieder Möglichkeiten, Zeitpläne zu verkürzen und die Betriebszeit von Windparks zu maximieren.

Weiterlesen

Maximierung des Energieertrags

Nachdem ein neuer Windpark in Betrieb genommen wurde, wollen die Investoren die Anlage möglicherweise ausbauen, um die Energieerträge zu steigern und das Windpotenzial am Standort zu maximieren und dadurch optimale Renditen zu erzielen. Da die Branche höhere Skaleneffekte anstrebt, werden neue Anlagen zu bestehenden Windparks hinzugefügt und die Windkraftanlagen werden aus immer größeren Komponenten gefertigt. Ein Partner wie Mammoet ist für effiziente Erweiterungen unerlässlich, sowohl im Hinblick auf den Transport von Komponenten mit einer spezialisierten Flotte an Equipment als auch auf die Erfahrungen unseres Teams mit den entsprechenden Montagearbeiten. Mammoet hat das Verfahren für einige der weltweit umfangreichsten Windparkerweiterungen optimiert und Weltrekorde mit dem Umsetzen der längsten Rotorblätter und der schwersten Turmsegmente aufgestellt.

In Onshore-Windparks wurden Erweiterungen an äußerst abgelegenen Standorten ausgeführt. Die Herausforderungen hierbei umfassten das unvorhersehbare Klima, enge Straßen, steile Anstiege und lokale Umweltschutzmaßnahmen. In Nearshore- und Offshore-Windparks bringen die Arbeit im Wasser und die unglaubliche Größe der Komponenten ihre eigenen Herausforderungen mit sich, die spezialisierte schwere Hubtechnik und Transportkompetenz unbedingt erforderlich machen. Die Erfahrungen von Mammoet reichen bis in die frühesten Anfänge der Windenergiebranche zurück. Während sich diese Branche weiterentwickelt hat, haben wir zusammen mit unseren Kunden die Modernisierungsverfahren optimiert und Erweiterungen sicher, pünktlich und im Rahmen des Budgets ausgeführt, um einen effizienten Energieertrag für unsere Kunden sicherzustellen.

Wenn der Wind weht, können Windkraftanlagen rund um die Uhr Energie erzeugen. Mammoet kann zwar den Wind nicht steuern, aber wir verfügen über die erforderliche Kompetenz, die Erfahrung und das Equipment, um Kunden im Windenergiesektor dabei zu unterstützen, die Betriebszeit ihrer Installationen durch Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen zu maximieren.

Nachhaltigkeit durch Präzision

Die Fachkompetenz von Mammoet hinsichtlich schwerer Hebe- und Transportarbeiten hilft Anbietern von erneuerbarer Energie dabei, die Projekteffizienz zu steigern, neue Energie sicher ans Netz zu bringen und die Kosten pro Megawatt zu reduzieren.

Projekte im Bereich erneuerbare Energie umfassen eine Kombination aus bewährten und sich schnell entwickelnden Technologien. Dazu gehören Hydroelektrizität, Wind-, Gezeiten- und Wellenenergie sowie konzentrierte Solarenergie. Jedes System bringt seine eigenen baulichen Herausforderungen und Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz und Kosteneffektivität eines Projekts insgesamt durch die Planung von Skalierungen und Modularisierung mit sich. Durch die Reduzierung der Bau- und Montagezeit wird die Markteinführungszeit verkürzt, sodass nachhaltige Energiequellen schneller ins Netz eingespeist werden und die Rendite begünstigt wird. 

Im Fall von neueren oder weniger etablierten Arten der erneuerbaren Technologie lassen sich mit dem Beweis des Designpotenzials Investitionen anziehen – und Projekte auf die nächste Stufe bringen. In vielen Projekten zu Erneuerbare-Energien-Anlagen werden große und schwere Objekte montiert. Dies umfasst Turbinen, Generatoren oder vollständige vormontierte Strukturen, in denen alle Komponenten enthalten sind. Da dabei neue Energieerzeugungstechnologien zum Einsatz kommen, müssen die Arbeiten häufig unter außergewöhnlichen Umständen mit einzigartigen Herausforderungen ausgeführt werden. Beispielsweise mussten die Techniker während eines kürzlich ausgeführten Projekts zu modernster Gezeitenenergie vor der niederländischen Küste an einem bestimmten Tag im September innerhalb eines 90-minütigen Zeitfensters eine 50 Meter lange Gezeitenturbinenstruktur an ihrem Bestimmungsort platzieren – was einen sicheren Umgang mit den Auswirkungen von Gezeiten, Strömungen, Wind und Jahreszeit erforderte.

Die erfahrenen Ingenieure für schwere Hebe- und Transportarbeiten bei Mammoet können bereits von Anfang an Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung erschließen. Dank unseres kreativen Engineerings und unserer genauen Planungen lassen sich der Transport und die Montage von Erneuerbare-Energien-Anlagen und ihren Komponenten optimieren und gleichzeitig die Risiken, Kosten und Bauzeit für unsere Kunden minimieren. Mammoet hat starke Partnerschaften im Sektor der erneuerbaren Energien aufgebaut. Die frühzeitige Zusammenarbeit bei einem Projekt trägt dazu bei, Projektfristen zu revolutionieren, die Kosten zu reduzieren und insgesamt eine sichere, reibungslose und fristgerechte Projektausführung sicherzustellen – unabhängig davon, welche Herausforderungen die entsprechenden Technologien mit sich bringen.

Weiterlesen

Gewinnen von Wasserkraft

Wasserkraft wird beinahe genau so häufig genutzt wie Windenergie. Der Standort der Wasserkraftwerke stellt jedoch häufig eine höchst komplizierte Herausforderung für schwere Hebe- und Transportarbeiten dar. Oftmals müssen große und schwere Komponenten wie beispielweise Wasserturbinen, Generatoren und Transformatoren durch steile und enge Tunnel nach unten zum Kraftwerk transportiert werden. In diesem herrschen meist auch nur äußerst beengte Platzverhältnisse für Manövrier- und Montagearbeiten.

Eine sorgfältige Planung und eine einwandfreie Ausführung sind außerordentlich wichtig, damit alle Komponenten garantiert sicher und pünktlich unter Tage bereitgestellt und montiert werden können. Dies sorgt für eine schnellere Markteinführungszeit der Erneuerbare-Energien-Anlage.

Gezeitenenergie

Bei der Gezeiten- und der Wellenenergie handelt es sich um Formen der Wasserkraft, die sich noch in frühen Entwicklungsstadien befinden. Die Technologie entwickelt sich jedoch schnell weiter. Jede Konstruktionsart bringt ihre einzigartigen Bedingungen und Anforderungen für die Montage mit sich.

Eine frühzeitige Einbindung unserer spezialisierten Techniker und unseres Planungsteams ist für die Entwicklung und Ausführung eines sicheren, effizienten und kosteneffektiven Logistikplans entscheidend, der die Umgebungsbedingungen wie beispielsweise starke Strömungen und raues Wetter berücksichtigt. Dank seiner Genialität und dem richtigen Equipment kann unser Team während des Projekts effektiv auf unvorhergesehene Ereignisse reagieren, die den kritischen Pfad stören könnten.

Konzentrierte Solarenergie

Solarenergie ist eine weitere Form der erneuerbaren Energien, die interessante Möglichkeiten zur Ertragssteigerung und Kostenreduzierung durch Skalierung bietet. Konzentrierte solarthermische Kraftwerke (Concentrated Solar Power, CSP) nutzen die Technologie der Salzschmelzen. Diese kann alleine oder als Teil eines Solar-Kombikraftwerks (Integrated Solar Combined Cycle, ISCC) eingesetzt werden. Um die Effizienz zu steigern und mehr Energie zu gewinnen, werden große Spiegel zum Reflektieren und Konzentrieren der Sonnenstrahlen auf der Empfangseinheit verwendet. Da die Spiegel und die Empfangseinheiten immer größer und schwerer werden, sind Schwerlastkenntnisse für die sichere Montage in zunehmender Höhe erforderlich. Der Starkwind in diesen Höhen kann die Sicherheit ernsthaft gefährden, die Produktivität beeinträchtigen und sich negativ auf den Zeitplan auswirken.

Durch die frühzeitige Investition von Zeit in den Planungs- und Auslegungsphasen können wir unsere Kunden dabei unterstützen, das effizienteste Baukonzept zu entwickeln. Dieses kann von der gesamten Montage am Standort bis zum Heben der vormontierten Empfangseinheit an den Bestimmungsort reichen. Bei allen Handlungen von Mammoet steht stets die Steigerung der Sicherheit, Effizienz und Kosteneffektivität des gesamten Projekts für unseren Kunden im Mittelpunkt. 

Kontakt